Ab Oktober: das KommKino in neuer Spielstätte!

Wer nun befürchtet, Nürnbergs schäbigstes Kino (sic!) müsste sich aus dem KuKuQ aka Künstlerhaus aka Komm verabschieden, irrt glücklicherweise. Der neue Saal des KommKinos wird derzeit auf der gleichen Etage wie der alte errichtet - nur zwei Glastüren weiter im Gang.

Obwohl uns der Abschied von unserem alten Saal, den es immerhin seit der Gründung 1974 gibt und der uns allen mit seinem eigenen Charme sehr ans Herz gewachsen ist, schwerfällt, so hat es doch viele praktische Gründe. Ab Oktober werden wir eure Augen nicht nur mit besserer Technik verwöhnen dürfen, sondern auch das Saalambiente versuchen wir so getreu wie möglich aufrecht zu erhalten. Natürlich wird es weiterhin bei so vielen analogen Projektionen wie bisher bleiben und von lauten Konzerten oder Disco-Veranstaltungen im bislang direkt angrenzenden Festsaal werden wir in Zukunft auch verschont.

Ab Oktober dürft ihr euch dann wieder in eurem Lieblingskino in die Sessel fläzen und dort Megaschund/-kunst genießen. Sobald das konkrete Programm steht, informieren wir euch hier an dieser Stelle.

Wir hoffen, euch mit dem Sommernachtsfilmfestival in der Katharinenruine die Wartezeit bis Oktober etwas verkürzt zu haben. An dieser Stelle ein herzliches "Vergelt's Gott" an all die hartgesottenen Besucher, die mit uns laue Sommerabende bei besten Filmprojektionen genossen haben. War spitze!

Bis ganz bald, werte Cine-Cracks!

Euer KommKino

 

Demnächst im Komm

 

September 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Newsletter


 
* indicates required