POPcore!

Diese Woche fällt der Startschuss für POPcore!, die Musikfilm-Reihe im KommKino.

Konzis sind derzeit rar und auch mit dem Abzappeln im Club wil es nicht so recht klappen - Corona sei Dank. Damit Lärmbegeisterte dennoch auf ihre Kosten kommen, zeigt das KommKino ab sofort unter dem Label „POPcore!“ einmal im Monat einen Musikfilm in unsererm Saal. Dabei flimmern sowohl klassische Konzertfilme als auch Dokus und Spielfilme über die Leinwand. Und auch hinsichtlich der Musikgenres setzen wir uns keine Grenzen: Metaller kommen ebenso auf ihre Kosten wie Freunde elektronischer Musik, Punks treffen aus Hip-Hopper, Mods auf Rocker.

Los geht's am Donnerstag (01.10. / 21:15 Uhr) mit Stop Making Sense. Als der Talking-Heads-Streifen 1984 in die Kinos kam, brach er eindrucksvoll mit den Gepflogenheiten des damaligen (Rock-)Konzertfilms. Regisseur Jonathan Demmes („Das Schweigen der Lämmer“, „Philadelphia“) minimalistische Inszenierung konzentriert sich auf die unwiderstehliche Performance seiner Protagonisten, allen voran David Byrne.

In Freie Räume widmen wir uns am Dienstag (29.09. / 21:15 Uhr) noch einmal der Geschichte der Jugendzentrumsbewegung.

Am Mittwoch (30.09. / 21: 15 Uhr) heißt es: Alle Griffe sind erlaubt. Dieses ebenso rare wie schwitzige Sport-Melodram des mexikanischen Film-Desperados Chano Urueta handelt von zwei Wrestlern, die seit Kindertagen beste Freunde sind, bis eine Femme Fatale ihr Intrigennetz spinnt. 

Im Gedenken an den in diesem Jahr verstorbenen Kirk Douglas zeigen wir am Freitag (02.10. / 21:15 Uhr) Das Arrangement. Das US-amerikanische Filmdrama ist nicht zuletzt aufgrund seiner edlen Ästhetik ein echtes künstlerisches Meisterwerk. 

African Kung-Fu Nazis prügeln sich am Samstag (03.10. / 21:15 Uhr) durch unsere Sitzreihen. Bei dem politisch unkorrekten Filmspaß handelt es sich um eine japanisch-ghanaische Koproduktion, die in Zusammenarbeit mit dem VICE-Magazin entstanden ist.

Wir sehen uns!

Euer KommKino

  

Demnächst im Komm

 

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
Datum : Dienstag, 15. September 2020
20
21
27
28

Newsletter


 
* indicates required