PolaroidSpätestens seit Karlheinz Böhms mörderischem Auftritt in „Peeping Tom“ („Augen der Angst“) wissen wir: Kameras können killen! 

Bis zur einsamen Schülerin Bird Fitcher hat sich das offenbar nicht rumgesprochen. Sie ist hin und weg von ihrer neuen Sofortbildkamera, die sie in einem unscheinbaren Antiquitätenladen gekauft hat. Kleiner Haken des vermeintlichen Schnäppchens: Wer damit fotografiert wird, findet noch in derselben Nacht sein tragisches Ende ... Mit Polaroid dehnt der norwegische Regisseur Lars Klevberg seinen gleichnamigen Kurzfilm aus dem Jahr 2015 auf Spielfilmlänge aus - ein fesselnder Horrorschocker, bei uns zu sehen am Montag (21.01. / 21:15 Uhr).

Von Mittwoch bis Freitag (23.01. bis 25.01. / jeweils 21:15 Uhr) zeigen wir Christian Freis neue Doku Genesis 2.0. Der Film dokumentiert den gefährlichen Alltag der Sammler von Mammutstoßzähnen, die sich alljährlich auf der abgelegenen Inselgruppe Neusibirische Inseln treffen und sich bei ihrer Suche durch den schmelzenden Permafrost graben müssen. Gleichzeitig porträtiert er Pioniere und Klonforscher, die sich an der neuen Grenze des Möglichen bewegen und aus dem schockgefrorenen genetischen Material das längst ausgestorbene Wollhaarmammut wieder zum Leben erwecken möchten.

Am Samstag (26.01. / 21:15 Uhr) erwartet euch die große Hentai-Night. In der Welt der animierten japanischen Pornografie ist nichts unmöglich. Überzeugt euch selbst: Hentais auf der großen Leinwand. Die ganze Nacht. Nicht mehr und nicht weniger.

Wir sehen uns!

Euer KommKino

Demnächst im Komm

 

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
13
20
22
27
29

Newsletter


 
* indicates required