Vier für ein Ave Maria

Filme
Datum: Samstag, 6. April 2019 21:00

Eintritt:
6 Euro

Vier für ein Ave Maria

OT: I quattro dell'Ave Maria, Italien 1968, 120 Min, deutsche Fassung, 35mm, R.: Giuseppe Colizzi, D.: Terence Hill, Bud Spencer, Eli Wallach, Kevin McCarthy

Hutch Bessy (Bud Spencer) und Cat Stevens (Terence Hill) haben dem Banditen Bill San Antonio die Beute, Gold im Wert von 300.000 Dollar, abgenommen. Das Gold stammt aus der Bank von El Paso, wohin die beiden Cowboys auch reiten. In der Stadt sprechen sie prügelnd beim Bankdirektor Harold vor und tauschen das Gold in harte Dollar ein. Harold lässt aber nicht locker und befreit den zum Tode verurteilten Cacopoulos (Eli Wallach) aus dem Knast. Dieser soll Hutch und Cat erledigen und das Geld zurückbringen. Anstatt des Geldes bekommt Harold aber nur eine Kugel verpasst, denn: Cacopoulos einziger Gedanke ist Rache an den Männern zu nehmen, die ihn vor 15 Jahren verraten hatten und für die er ins Gefängnis ging ... (Blade Runner)

„Mit einiger Vorsicht darf gesagt werden, daß dieser Film sowohl Erwartungen eines bestimmten Publikums an Western befriedigt als auch einigen höheren Ansprüchen genügt.“ (Filmdienst)

 

 

 

Alle Daten


  • Samstag, 6. April 2019 21:00