Undine

Filme
Datum: Sonntag, 18. November 2018 12:00

Eintritt:
6 Euro

Undine

Deutschland 1991, 96 Min., dF, 35mm, R.: Eckhart Schmidt, D.: Isabelle Pasco, Christopher Buchholz, Ludwig Dornauer, Anouschka Renzi, Constanze Lindner

Der Geometer Raoul, der im Auftrag seines Bruders Frank in einer paradiesischen Berglandschaft eine Forststraße vermisst, erliegt der Faszination des schönen wie seltsamen Mädchens Undine. Diese will ihren See und ihre Berge vor Frank beschützen, der Fortschritt um jeden Preis will. Sie findet in Raoul einen Verbündeten, der die Schönheit der Bergwelt erhalten will. Doch als dann Raouls frühere Freundin Anja aus der Stadt auftaucht und Frank seine Ziele mit immer brutaleren Mitteln durchzusetzen versucht, steuern die Konflikte auf eine tragische Katastrophe zu. Und handelt es sich bei Undine um die sagenumwobene See-Nixe, die nur tagsüber menschliche Gestalt annimmt?

 

 

Alle Daten


  • Sonntag, 18. November 2018 12:00