November

Filme
Datum: Donnerstag, 29. November 2018 21:15

Eintritt:
6 Euro

November

EST 2017, 115 Min., OmU, digital, R.: Rainer Sarnet, D.: Rea Lest, Jörgen Liik, Arvo Kukumägi, Katariina Unt

„In Estland werden im Schnitt sechs Kinofilme pro Jahr produziert. Rainer Sarnet ist der führende Kopf dieser kleinen Filmwelt und wurde 2011 mit seiner punkigen Adaptation von Dostojewskis „Der Idiot“ bekannt. Sein Markenzeichen: Filme zwischen surrealer Ästhetik und estländischer Folklore.

Wölfe, schwarze Magie und Wälder, in denen es spukt: Sein neuester Spielfilm „November“ ist gleichermaßen von estländischen Legenden und vom armen und abergläubischen Leben der Bauern zu Beginn des 20. Jahrhunderts inspiriert. Die Fotografien der estländischen Bevölkerung von Johannes Pääsuke dienten Sarnet als Inspiration für seine Besetzung, die ausschließlich aus Laiendarstellern besteht.“ (arte)

„Mystik inspiriert mich sehr. Sie ermöglicht es, die Grenzen der Filmsprache zu erweitern, anders zu denken, etwas anderes zu machen, frei von Regeln.“ (Rainer Sarnet)

 

 

 

Alle Daten


  • Samstag, 1. Dezember 2018 21:15
  • Donnerstag, 29. November 2018 21:15