Frankenstein meets the Wolfman

Filme
Datum: Samstag, 8. September 2018 14:00

Eintritt:
6 Euro

Frankenstein meets the Wolfman

USA 1943, 74 Min, eng. OV, 16mm, R.: Roy William Neill, D.: Ilona Massey, Lionel Atwill, Patric Knowles

Der Werwolf Larry Talbot wird wiedererweckt und sucht sucht Baron Frankenstein auf, um sein Dasein als Monster zu beenden. Doch er erfährt, dass Frankenstein tot ist. Larry kann sich selbst bei Vollmond nicht kontrollieren und wird in die Ruinen des Frankenstein-Schlosses gehetzt. Dort findet er in einer Eishöhle das Geschöpf des Arztes konserviert vor und macht sich an dessen Tochter Elsa heran. Das hat enorme Folgen …

„Frankenstein meets the Wolfman“ ist der bereits 5. Teil der Universal-Frankenstein-Saga und ein Crossover mit „Der Wolfsmensch“ von 1941. Obwohl Regisseur Roy William Neill einige großartige Sherlock-Holmes-Filme drehte, fehlt es dieser Fortsetzung an Sinn und Stringenz in der Storyentwicklung – die Reihe zeigt Alterserscheinungen. Auch dies hat freilich seinen Reiz, denn rasche Wendungen und Einschübe greller Kolportage unterhalten ungemein. Gleichzeitig zum Werwolf-Wochenende ist der Film Start einer Reihe zum 200. Geburtstag von Mary Shelleys Frankenstein-Roman im KommKino.

 

 

 

Alle Daten


  • Samstag, 8. September 2018 14:00