Das Phantom der Oper

Filme
Datum: Samstag, 19. Oktober 2019 16:00

Eintritt:
6 Euro

Das Phantom der Oper
(Il fantasma dell'opera)
Italien 1998 | 103 Min. | deutsche Fassung | 35mm (1:1,85)

Regie: Dario Argento
Darsteller: Julian Sands, Asia Argento, Andrea Di Stefano, Nadia Rinaldi, Coralina Cataldi-Tassoni, István Bubik, Lucia Guzzardi
Drehbuch: Gérard Brach, Dario Argento
Kamera: Ronnie Taylor
Musik: Ennio Morricone

Seit langer Zeit munkelt man, dass in den Katakomben des Pariser Opernhauses etwas existiert. Ein namenloses Phantom, welches dort mit den Ratten lebt und die Oberwelt hasst. Dieses Phantom gibt es tatsächlich, und es verfolgt alle die in seine Welt eindringen wollen, mit grausamer Härte. So wird ein glückloses Schatzsucherpärchen hingemetzelt, genauso wie ein Rattenfänger die Rache des Phantoms erleiden muss. Das Phantom verliebt sich in die erfolglose Opernsängerin Christine und legt ihr all seine edlen Gefühle und seine Zuneigung zu Füßen. Doch Christine wird auch noch von einem anderen Mann geliebt, dem Baron Raoul de Chagny, und zwei Männer und eine schöne Frau, das kann nicht gut gehen. Vor allem dann nicht, wenn der eine der beiden Männer in der Schwärze lebt, und seine Seele von ebendieser Schwärze genährt wird. Als das Phantom Christine zum Ruhm bringen und dafür die erste Sopranistin ausschalten will, beginnt sich eine Katastrophe anzubahnen. (Maulwurf)

Ausgerechnet für dieses selbst unter Fans wenig beliebte und keineswegs unblutige Werk wurde Dario Argento erstmals vom katholischen Filmdienst in den höchsten Tönen gelobt: „Argentos Film wird es nicht leicht haben, er schenkt dem Zuschauer nichts vom schmalzigen Pomp des Musicals von Andrew Lloyd Webber. Dafür bietet er aber eine vollkommen von der Gegenwart gelöste Kinoerfahrung und eine intime Innenansicht der Geisteswelt des späten 19. Jahrhunderts. Neben Vincent Wards "Hinter dem Horizont" ein weiterer hochinteressanter Film zu diesem Thema.“

Inkl. Verlosung!

 

 

 

Alle Daten


  • Samstag, 19. Oktober 2019 16:00