Rambo

Filme
Datum: Dienstag, 24. September 2019 21:15

Eintritt:
6 Euro

Rambo

OT: First Blood, USA 1982, 93 Min., deutsche Fassung, 35 mm, R.: Ted Kotcheff, D.: Sylvester Stallone, Richard Crenna, Brian Dennehy, Bill McKinney

Auch ein John Rambo ist vor Polizeiwillkür nicht gefeit: Eigentlich will der Vietnam-Veteran nur seinen alten Kameraden aus Kriegstagen besuchen. Vor Ort erfährt er allerdings, dass dieser kürzlich an Krebs gestorben sei. Niedergeschlagen zieht Rambo durch das Städtchen Hope, wo ihn der übereifrige Sheriff Teasle für einen Landstreicher hält. Der Dorfbulle kontrolliert Rambo und sperrt ihn grundlos ins Bezirksgefängnis. Dort wird der Ex-Soldat misshandelt und gedemütigt – ein großer Fehler! Rambo befreit sich aus dem Kittchen, flüchtet in die nahegelegenen Wälder und liefert sich dort einen erbitterten Kampf mit der Staatsgewalt – Nam reloaded!

Perfekt inszenierter, harter und spannender Actionfilm mit einigen interessanten Ansätzen zur Aufarbeitung amerikanischer Vergangenheit. (Lexikon des internationalen Films)

Wäre nicht der perfide Schluss (in dem ausgerechnet die Anti-Kriegs-Demonstranten für Rambos Zusammenbruch verantwortlich gemacht werden), könnte “First Blood” ein großer Film sein. Zumal in den von Paranoia und mörderischer Angst (auf beiden Seiten) geprägten Nachtszenen zeigt sich der Kanadier Ted Kotcheff als brillanter Regisseur.“ (Hans-Christoph Blumenberg, Die Zeit)

Special zum Start von „Rambo V“

Im September kehrt Action-Ikone Sylvester Stallone als drangsalierter Vietnam-Veteran ein letztes Mal in die Kinos zurück. Wir nehmen den Start von „Rambo V – Last Blood“ zum Anlass, die ersten drei Teile der Rambo-Reihe und das fabelhafte Italo-Plagiat „Der Kampfgigant“ noch einmal auf die Leinwand zu zaubern. Natürlich auf analogen 35-Millimeter-Kopien, die euch das Gefühl geben, ihr wärt mit der Zeitmaschine zurück in die 80er gereist.

 

 

 

Alle Daten


  • Dienstag, 24. September 2019 21:15