Luzifer

Filme
luzifer_b
Datum: Donnerstag, 28. April 2022 21:15

Eintritt:
6 Euro

Luzifer

Österreich 2021, 103 Minuten, deutsche Fassung, digital, Regie: Peter Brunner, Darsteller: Franz Rogowski, Susanne Jensen, Monika Hinterhuber

Johannes (Franz Rogowski) ist ein gestandenes Mannsbild mit dem Gemüt eines Kindes. Am Kaspar-Hauser-Syndrom leidend, lebt er mit seiner strenggläubigen Mutter (Susanne Jensen) in einer einsamen Almhütte. Das Leben in der Abgeschiedenheit wird von Gebeten und Ritualen bestimmt und rangiert zwischen Natur- und Schöpferverehrung. Diese wird jedoch empfindlich gestört, als die touristische Erschließung des vermeintlichen Paradieses droht. Werden die modernen Fremdkörper und Störgeräusche der Zivilisation den Teufel wecken?

Niemand geringerer als Österreichs Extremfilmer Ulrich Seidl stand Pate für „Luzifer“ und übernahm die Produktion. Offenbar war er vom Filmstoff des jungen Ausnahmeregisseurs Peter Brunner ebenso angetan wie die Programmmacher des KommKinos. Basierend auf einer wahren Geschichte verarbeitet Brunner in „Luzifer“ einmal mehr körperliche und seelische Krankheiten mit der Kamera. Ein intensiver, archaischer „Anti-Exorzismus-Film“ (Brunner).

"Brunners neuester Film stellt die wichtigen Fragen unserer Zeit und erweist sich dabei als zeitlos. Viel wichtiger aber, vermag er sie in ein Stück pures, überwältigendes, transzendentales Kino zu übersetzen, wie man es definitiv nicht alle Tage sehen, spüren, ja erleben kann." (Florian Widegger)

 

 

 

Alle Daten


  • Mittwoch, 4. Mai 2022 21:15
  • Samstag, 30. April 2022 21:15
  • Donnerstag, 28. April 2022 21:15