Flickering Lights

flickering_lights
Kategorie
Filme
Datum
Dienstag, 10. Januar 2023 21:15

S/DK 2000, 110 Min., dF, digital, R.: Anders Thomas Jensen, D.: Søren Pilmark, Ulrich Thomsen, Mads Mikkelsen, Nicolaj Lie Kaas

Torkild, Peter, Arne und Stefan sind Freunde. Sie verbindet, dass jeder auf die ein oder andere Weise eine verkorkste Jugend hatte, was nicht ohne Folgen blieb. Arne hat immer eine Tasche voller Waffen dabei und zögert nicht, diese auch zu benutzen. Stefan isst alles, was ihm in die Finger kommt. Torkild steckt mitten in der Midlife-Crisis, weil ihn seine Freundin überraschend verlassen hat, und Peter kokst. Gemeinsam schlagen sie sich in Kopenhagen als Kleinganoven durch und machen mehr oder weniger die Schmutzarbeit für andere. Als sie von ihrem Boss den Auftrag bekommen, in ein Haus einzubrechen und den Tresor zu knacken, erbeuten sie einen Koffer voller Geld. Ungeachtet der Zweifel der anderen, beschließt Torkild, das Geld zu behalten und sich gemeinsam mit ihnen nach Barcelona abzusetzen.

Nicht nur eine Komödie oder ein schamloser Actionfilm – „Flickering Lights“ ist charmant, unterhaltsam, surreal und überrascht mit unerwartet emotionaler Tiefe. Dieser Film hat etwas Eigenes zu sagen. Wer auch immer wir sind, welche Vergangenheit wir auch immer hinter uns gelassen haben: Es gibt Erlösung für uns alle an den unwahrscheinlichsten Orten, solange wir unser Bestes tun, um dorthin zu gelangen.

Dänemark-Special

Dänemark ist nicht nur für die „kleine Seejungfrau“ und für die frühzeitige Porno-Legalisierung bekannt, sondern auch für schräge und außergewöhnliche Filmkost. Filme, die provokant sind, ohne in stumpfe Geschmacklosigkeit abzurutschen. Die kultig sind, ohne bemüht auf Kult getrimmt zu wirken. Schlicht Filme, die einfach anders sind und die man gesehen haben sollte. Wir zeigen im Januar drei herausragende Beispiele: Zwei skurrile Komödien von Anders Thomas Jensen und einen knallharten Thriller von Nicolas Winding Refn, der längst auch in den USA aufsehenerregende Filme dreht, ohne auch nur einen Millimeter von seinem eigenwilligen Stil abgerückt zu sein.

Im Februar zeigen wir drei weitere Dänen-Kracher!

 

 
 

Alle Daten

  • Freitag, 20. Januar 2023 21:15
  • Dienstag, 10. Januar 2023 21:15