Sonatine

Filme
Datum: Montag, 4. Dezember 2017 21:15

Eintritt:
6 Euro

Sonatine

JPN 1993, 94 min, OmeU, 16 mm, R.: Takeshi Kitano, D.: Takeshi Kitano, Aya Kokumai, Tetsu Watanabe

Trotz seines Erfolgs hat Yakuza-Gangster Murakawa seinen Alltag satt. Als er von seinem Boss mit einigen Kollegen nach Okinawa geschickt wird, um eine Fehde zwischen zwei rivalisierten Clans zu schlichten, merkt er schon bald, dass dieses Motiv nur eine Farce ist: Es handelt sich in Wahrheit um eine Selbstmordmission…

Den action-geladenen, teils melancholischen Yakuza-Film drehte Takeshi Kitano ohne Drehbuch und ließ dabei auch autobiografische Elemente in das Innenleben des Protagonisten einfließen. Da stellte sich schnell internationale Anerkennung ein und seit seinem Erscheinungsjahr konnte sich „Sonatine“ zu Kitanos erfolgreichstem Film etablieren.

 

 

 

Alle Daten


  • Montag, 4. Dezember 2017 21:15