conan

Diese Woche beweist sich das KommKino einmal mehr als Heimstatt des abseitigen Films.

Am 14. und 16. Mai (jeweils 21:15 Uhr) zeigen wir einen bizarren Liebesfilm voller Fetisch und Obsession: Die Haut der Anderen folgt dem pornosüchtigen Schriftsteller Marc Deville und der Krankenschwester Justine, die einen Todesfetisch hat - beim Sex steht sie auf Würgespiele. Außerdem sammelt sie in einem Schuppen in ihrem Garten tote Tiere, denen sie beim Verwesen zusieht.

Ugandas ersten Actionfilm könnt ihr in der TUESDAY TRASH NIGHT am 15. Mai um 21:15 Uhr bestaunen. In Who killed Captain Alex? erhält ebenjener Captain Alex von Ugandas Präsident den Auftrag, den gewalttätigen Drogenring „Tiger Mafia“ zu bekämpfen. Das schafft er leider nicht und kommt dabei um. Von den tragischen Neuigkeiten bestürzt, will sein Bruder nur eines: Alex rächen. Macht euch auf irrsinnige 64 Minuten gefasst!

Einen düsteren Blick auf die Alpen im 15. Jahrhundert werfen wir mit Hagazussa - Der Hexenfluch am 17. Mai (21:15 Uhr). Darin erfahren die kleine Ziegenhirtin Albrun und ihre Mutter Misstrauen und Ausgrenzung, da sie alleine leben und selten die Kirche besuchen. Nachdem Albruns Mutter an einer Krankheit stirbt und das Mädchen vergewaltigt wird, wird aus ihr schließlich das, was ihr ohnehin schon nachgesagt wird: eine Hagazussa, eine böse Frau! Hagazussa - Der Hexenfluch ist ein mutiger Film. Nicht nur aufgrund seiner Bild- und Klanggestaltung, sondern auch, weil der Film auf einem schmalen Grat zwischen Psychodrama und Horrorfilm balanciert.

Das kommende Wochenende steht dann schließlich nochmal ganz im Zeichen des unlängst verstorbenen Regisseurs Erwin C. Dietrich sowie unserer Hongkong-Cinema-Reihe.

Wir sehen uns,
euer KommKino

Demnächst im Komm

 

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Newsletter


 
* indicates required